Beginner Camp FEB I – Gute Laune statt gutes Wetter!

Hoher Frauenanteil, Rheinländische Frohnaturen und Sportler durch und durch – das garantiert sogar bei stürmischem Wetter, 30cm frischestem Powder  (15cm davon sind gefühlt während der Tour am Sonntag gefallen!) und Sicht zero-zero gute Laune! Dieses mal wurden die Teilnehmer also keineswegs vom Design der Boards und Skier beeinflusst, sondern konnten sich rein auf ihr Fahrgefühl verlassen 😉 Auch die LVS-Übung fand unter widrigen Umständen statt, vielleicht wurden gerade deshalb die Sender im Übungsfeld so schnell gefunden? Am Tourentag hatte es aber den Vorteil, dass jeder seine eigene unverspurte Line ziehen konnte, durchkreuzt nur von Camphund Kadishas „Line“, die sich mal wieder nur teilweise daran hielt, sich schneeschonend bergab zu bewegen. Das hinderte aber keinen Teilnehmer daran, nach der Abfahrt ein dickes Grinsen im Gesicht zu haben.
Wir sehen uns bei den Alpin Camps? – Dann könnt ihr euch auch vom traumhaften Panorama im Montafon überzeugen, von dem ihr ja dieses Mal leider nicht mal ansatzweise etwas mitbekommen habt, und nicht nur vom geilen Powder, den´s dort gibt!
Kathrin

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .