Mein Name ist Splitboard…. Mr. Splitboard

ok ok, beim Bond-Dreh in Sölden waren wir nicht dabei, dafür wurde bei den Dreharbeiten mit dem MDR das Splitboarden zum zentralen Thema der Sendung „Einfach genial“. Simon Graf als Splitboard-Pionier, führte Moderator Matze theortisch und praktisch ans Splitboarden heran, so dass in dem Beitrag das ganze Procedere samt Umbau zu sehen ist.

Dafür waren wir im Januar 2015 mit der gesamten Crew einen Tag lang am Brauneck bei Lenggries:

DSCN0062

So interessant für die MDR Crew das Splitboard war, so interessant war für uns die Drohnenkamera, die als zweite Kamera diente. Wenn „Drohni“ von Ludwig Lehner gekonnt über die Köpfe der Skifahrer und Snowboarder geführt wurde, hörte sich das wie ein Bienenschwarm an, was natürlich für einige Aufmerksamkeit im Skigebiet sorgte. Trotz oder wegen 2 Kameras war der Zeitplan ganz schön straff, da jedes Element des Snowboard-Tourengehens gezeigt und von Simon erklärt werden sollte. Hier kam ihm seine Erfahrung aus über 100 geleiteten Splitboard-Camps zugute und geduldig wiederholte er immer wieder für jede Kamereinstellung die einzelnen Schritte.

DSCN0039

Als am Ende des Tages nicht nur alle Bilder im Kasten waren, sondern auch die Sonne rauskam, zeigte sich das RedaktionsTeam vom MDR schwer begeistert über die „einfach geniale“ Erfindung der Splitboards und die tollen Bilder aus den Bergen.

DSCN0053

Wir finden: ein gelungener, informativer Beitrag zum Thema Splitboarden!!

Erstausstrahlung war am 10.02.2015 im MDR und
hier könnt Ihr ein Jahr lang noch den Splitboardfilm sehen:

http://www.mdr.de/einfach-genial/video251690.html

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .