Beginner Camp FEB II – Frostig! Aber nur die Temperaturen…

Mit großer Vorfreude reisten die Teilnehmer aus Deutschland, der Schweiz und den Niederlanden zum Camp an – versprach das Wochenende doch endlich wieder eine erhebliche Menge an frischem Powder. Dass das Wetter dann so toll mitspielte, konnte keiner ahnen. Bereits am Samstag konnte jeder Teilnehmer seine eigene Line bewundern, die er abseits der präparierten Pisten ziehen konnte, denn es  klarte bereits teilweise auf. Die Boards wurden auf Herz und Nieren getestet – und das in ihrer ureigensten Bestimmung: im Powder! Oder auch auf dem Powder, denn der Auftrieb lässt jedes Boarderherz höher schlagen. Trotzdem „opferte“ man am Nachmittag etwas Zeit, um sich der LVS-Suche und dem Sondieren zu widmen. Der Sonntag war dann kaum zu toppen – außer eben die Temperaturen. Bei -15 Grad ging´s los, die Aussicht bei strahlend blauem Himmel und der erwartete Powder ließen das aber in den Hintergrund rücken. Wen wundert´s, dass es alle problemlos bis on the top geschafft haben – keiner wollte sich auch nur einen Meter dieser grandiosen Abfahrt entgehen lassen.
keep on powdern!!
Kathrin

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.