Splitboard Testival CTM

Das jährlich auf der Bieler Höhe in der Silvretta stattfindende Splitboard Event CLIMB THE MOUNTAIN mit über 100 Splitboard Shapes zur Auswahl und einem sehr schönen Rahmenprogramm erfreut sich inzwischen größter Beliebtheit und ist schnell ausgebucht. Als kleiner Guide, wer was buchen kann, hier die TOP 4 für wen ist das Splitboard Testival:

Für Beginner:
Wer Snowboarder ist und in die fabelhafte Welt der freien Linienwahl einsteigen will, findet beim CTM die geballte Splitboard Kompetenz zum Ausfragen, Ausquetschen, Austesten: Am Freitag gibt’s einen Überblick über die verschiedenen Systeme Boards/Bindings. Samstag die große Mountain EXPO, bei der eine Auswahl von über 100 Splitboards zum Testen bereit steht. Die freundlichen Vertreter der Hersteller schrauben selbst und so geschwind, dass Du bis zu 8 Modelle am hauseigenen Lift testfahren kannst – wenn Du da noch den Überblick behälst. Und Sonntag kannst Du mit dem Board Deiner Wahl und unter Anleitung eines erfahrenen Guides eine erste Tour gehen – im gemütlichen Tempo, so dass jeder sich reinfinden kann. Desweiteren bieten an dem Wochenende kurze Workshops Einblicke in den Lawinenlagebericht, in LVS-Geräte und Handling/Umbau der Boards.
3 Tage für den besten Ein- und Überblick ab 259 Euro siehe TICKET

Für Materialtester:
Du hast schon ein eigenes Splitboard und brauchst neues/zusätzliches Material oder willst Dich informieren was es Neues am Markt gibt? Dann bist Du beim CTM goldrichtig denn die Hersteller haben oft sogar schon Boards und Bindungen des Folgewinters dabei, Ihr seid also die ersten, die es testen dürfen! Und eins können wir behaupten: Bei keinem anderen Event kannst Du so viele verschieden Splitboard Shapes FAHREN. Denn unsere Base am Berggasthof Piz Buin ist erste Sahne: Vorm Haus die ganzen Aussteller, die blitzschnell schrauben können, und gleich nebenan der von uns besetzte Lift, der auch immer wieder zum Haus zurückführt. Wer ein Board Sonntag mit auf Tour nehmen will, bucht einen Guide und lässt sich sein Traum-Set zusammenstellen. Dein Advanced Ticket kannst Du Dir ab 199 Euro individuell zusammenstellen.

Für Aufsteiger:
Wer schon sein bestes Setup schon gefunden hat und einfach das grandiose Tourenpotential der Bieler Höhe/Silvretta nutzen will, kann das an beiden Tagen Sa/So entweder auf eigene Faust gleich ab Haus oder kann sich in eine Gruppe mit Guide einbuchen. Bei früher Anreise am Freitag steht einem die Gestaltung des Tages selbstverständlich frei. Das kostenfreie Rahmenprogramm startet Freitag Abend. Einmalig ist auf jeden Fall die CTM Atmosphäre mit rund 80 Splitboard Fans auf 2000 Metern Höhe am Silvrettastausee. Dein Advanced Ticket kannst Du Dir ab 199 Euro individuell zusammenstellen.

Für schnelle Forellen:
Wer keinen Camp-Platz mehr bekommen hat oder nur Samstag Zeit hat, kann auch nur zum Materialtest der MountainEXPO kommen. Dann reist Du Samstag morgen mit der Gondel + Tunneltaxi auf die Bieler Höhe und Dir steht bis zur Abfahrt am Nachmittag ebenso der gesamte Testpool zur Verfügung, um Boards beim FAHREN zu vergleichen. Oder auch den ein oder anderen Workshop mitzumachen. Zum CTM Day Ticket für nur 29 Euro gehts HIER

Produkte beim CTM Testcamp, heute: Burton!

Special Guest beim CTM 2016: Burton mit mehreren Damen- und Herrenboards!

Burton zählt zu den Brands, die wir am längsten im Verkauf haben, die schon sehr lange im Splitboard-Bereich entwickeln und eigene Ideen einbringen. Sie bieten auch einen schönen Range, den wir im Splitboards Europe Shop führen:

Burton Custom – Der Dauerbrenner und Einstiegsdroge für viele
Burton Landlord – Mit Hybrid-Rocker war dieses Jahr auch schnell ausverkauftBurton Fish – Das kultigste Powderboard ist auch in „filetierter“ Variante ein Herzensboard
Burton Anti-Social – In Leichtbauweise und gefälligem Shape der Liebling der Damen

Alles über das große Burton Portfolio sehr Ihr HIER

burton-split