Splitboard Camp und Sportfreunde Stiller


Foto: Silvretta Montafon

Wer am ersten DAV Splitboard-Camp bei Splitboards Europe teilnimmt, profitiert auch noch von dem Opening des Gebietes Silvretta Montafon. Am 14. Dezember 2013 rocken Die Sportfreunde Stiller in Schruns! Beim Open-Air-Konzert an der Talstation Hochjoch Bahn werden sie ab 19.30 Uhr mit „Applaus, Applaus“, „Ich Roque“, „Ein Kompliment“ und „‘54, ‘74, ‘90, 2006“ Euren Sporttag verlängern, denn es heißt Paaarty! Wer keinen Platz mehr beim Splitboard-Camp ergattert, kann tagsüber den FIS Ski- und Snowboardcross Europacup erleben. Mehr Infos unter www.silvretta-montafon.at/weltcup

STEPS – Jeder kann etwas tun, Schritt für Schritt

Mit der Untersützung von splitboards.ch, unserer Schweizer Crew von Splitboards4Europe, wurde STEPS, der erste klimafreundliche Snowboard- und Skifilm verwirklicht – ein Meilenstein. Auf technische Hilfsmittel zu verzichten bedeutet: Mehr Manpower einsetzen und trotzdem sollten die Bilder natürlich mit Action und Qualität herkömmlichen Filmen in Nichts nachstehen. „Der Zuschauer sieht nicht, dass der Filmer die Kamera den Berg hinauf geschleppt hat“, so Sten Smola, der Produzent von STEPS und Gründer von Ride Greener.
Wieviel CO2 die Crew rund um Pro-Snowboarder Reto Kestenholz für Transport, Übernachtungen, Verpflegung, Marketing etc. verbraucht hat, kann man im Magazin des Freeride Filmfestivals nachlesen…und ausserdem einige interesssante Interviews mit den Filmemachern und Athleten der sieben teilnehmenden Filme: www.freeridefilmfestival.at

Stationen des Freeride Filmfestivals:

Innsbruck (13.11), Wien (14.11.), Krakau (15.11.), Warschau (16.11.), Hamburg (17.11.)

STEPS – The Ride Greener Film: official teaser from Ride Greener on Vimeo.

how it was – 1st. Czech Splitboard Festival

OK, our Czech friends didn’t get the „Climb-the-mountain-Festival“ to be the first Splitboard Competition in the world 😉 Hey Marek! but maybe you will join us next year in Austria for a challenge hehe.
here his report from the 1st. Czech Splitboard Festival in April 2013:

The winter season 2012/2013 in Czech ski resort Spindleruv Mlyn was closed up by the First Czech Splitboard Festival. The event took place on Saturday, April 20th, right in Spindleruv Mlyn with a base camp near Harmony hotel. Although the weather was rather unfavorable and the snow conditions, especially in the ,,base camp” were not ideal,  numerous supporters of this non-traditional sport came to be present at this historical occasion.

At the meeting there was a chance to try out test Gara splitboards. Everybody seemed to be in a really great mood during that day. The relaxed and pleasant atmosphere was shaped also by a nice music, highly professional staff, bottomless bar, barbecue and funny comments of the festival’s main speaker and organizer Marek Hlisnikovsky.

The remarkable Trophys out of wood and true ash went to:
Men:
1.    Pavel “Pól” Pokorný
2.    Tomáš “Inge” Franz
3.    Vlasta Toušek

Women:
1.    Olina Smetanová
2.    Jitka Hronešová
3.    Michaela Klečková

For those who were not fully satisfied by the Saturday race, the next day a group slipboard trip took place – a challenging climb out along the Krkonoše Mountains. The core of the slipboard followers took part and all of them agreed that it was worth it so much! The reward was not only the great feeling after the performance but also delightful sunny weather.

,,We thank all the participants and splitboard lovers, who came to support us and enjoy the day despite the unpleasant weather conditions and with their good mood helped to create a great atmosphere of the first splitboard Competition ever,” add the organizers. Special thanks go to the organizers and sponsors, especially to Gara Splitboards, Boardbox and Represent, without whom this event could not have taken place.

Thank you all!!!   Marek & Team

 

1st Czech Splitboard Festival 20.-21.4.2013

Date:  20. – 21. April 2013
Start: 9 AM
Race start: 12 AM
Place: Špindlerův Mlýn – Harmony hotel

In den Krkonose Bergen, bei dem Ort Spindleruv Mlyn. Das liegt ca. 200 km südöstlich von Dresden nahe dem 3-Länder-Eck Deutschland-Polen-Tschechische Republik.

The first Czech Splitboard Fest will be hold on 20th of April 2013  in Spindleruv Mlyn and it is more about meeting other splitboarders than a real race.
Start of the race and a base camp of the whole fest is right behind Harmony hotel – Spindleruv Mlyn.
Parking will be provided in front of the hotel.
Anyone can enjoy our catering services and music.
Gara splitboards testing will be free for the whole Fest.

Race rules:
Track will start at Harmony hotel – base camp. It will lead to Zubr buffet and Medvedin slope. The race will consist of two sections on belts and two sections of downhill.
Collective start will start with the elevation.
Target destination will be Harmony hotel.

Exact rules will be set  before the race.
According to agreement of all participants there will be collective splitboard trip 21. April 2013.

In case of any questions, please contact us on: info@boardbox.com
Your Czech Splitboarder Team
www.splitboarder.cz

15 Tage – 9 Splitboards – 3 Generationen

Marco Smolla x Red Bull project

Bilder aus einer anderen Welt? Denkste, der Backcountry Trip auf Splitboards führte in die Bayerischen Alpen. Für das Filmprojekt “ Hüttentour“ von wemakethemwonder.com begaben sich im März 2013 drei Generationen von süddeutschen Snowboardern auf Abenteuersuche: Unter anderem Red Bull Athlet Marco Smolla, die deutsche Snowboardlegende David Benedek, Younggun Luis Eckert und auch Marcos langjährige Freunde Tobi und Fips Strauss ließen sich den heimischen Survival-Trip nicht entgehen. Die ganzen Touren wurden mit Splittboards gelaufen und übernachtet wurde in Hütten, bzw auch in Schutzräumen. Klar, dass sich unterwegs auch die ein oder andere Kicker-Session ergab. Da Splitboards Europe die Aktion unterstützte freuen wir uns, hier erste optische Schmankerl bieten zu können, mehr findet Ihr unter www.facebook.com/wemakethemwonder

 

CTM 2013 – viele tolle Menschen am Start!

Das war das Climb-the-Mountain 2013

Auch im 8. Jahr sind wieder viele Tourengeher ins Montafon gepilgert, um am CTM teilzunehmen. Bei bestem Frühlingswetter trafen sich Gleichgesinnte mit unterschiedlichstem Aufstiegsmaterial, am Hochjoch im Skigebiet Silvretta-Montafon um an dem Spaßrennen teilzunehmen.

Die Sieger on Board
Schnellster war Christian aus Vorarlberg mit der Kombi Schneeschuh+Board, dicht gefolgt von Peter mit dem Splitboard. Verena war die schnellste Lady on Board in Kombination mit Kurzski.

Die Sieger auf Ski
Schnellster Mann auf Tourenski war Joe während bei den Damen Silvia und Brigitte zeitgleich das Ziel erreichten.

Traditionell erhalten die Erstplatzierten beim CTM nicht die Hauptgewinne – diese werden unter allen verlost – aber sie freuten sich jeweils über eine Voile T6 XLM Lawinenschaufel zur Erinnerung an diesen schönen Tag. Die Schaufeln waren von Splitboards Europe gestiftet und natürlich stilecht in grün gehalten. Über den Board-Hauptgewinn freute sich Nina aus Tirol, sie konnte ein Burton Tree in 162 mit nach Hause nehmen. Gerhard aus Freising gewann die stylischen Ski von Powderequipment, wir gratulieren nochmal!

Am Sonntag ging es mit der tollen Truppe auf Tour. Die einen genossen die Madrisa Rundtour, während die zweite Gruppe auf die Rotspitze stieg, um in den sonnenabgewanten Hängen noch mit traumhaften Powderabfahrten belohnt zu werden.

Wir freuen uns schon alle auf 2014 – wenn es das 9. mal heisst:
Alle Snowboard- und Skitourengeher treffen sich zum CTM am Hochjoch im Skigebiet Silvretta Montafon!

DAS Event für alle Tourengeher: CTM am 2. März 2013

Climb-the-Mountain
Internationales Get-together aller Tourenfreunde beim CTM am Samstag, 2. März 2013 am Hochjoch im Montafon/Vorarlberg, egal ob Du mit Splitboard, Tourenski oder anderen Aufstiegshilfen dabei bist.

Gleichgesinnte treffen, gemeinsam Spaß haben, Informationen austauschen, am Spaßrennen teilnehmen und vielleicht sogar den Hauptgewinn, ein Burton Freebird Splitboard oder ein Paar Ski von powderequipment mit nach Hause nehmen – besser gehts nicht, also kommt vorbei!!

Die wertvollen Sachpreise gehen nicht einfach an die Sieger sondern werden traditionell unter allen Teilnehmern ausgelost. Das zeigt, dass es hier in erster Linie allen um den Spaß am Tourengehen geht. Beim CTM dabei zu sein, lohnt sich für jeden.

Programm und weitere Infos findet Ihr hier: www.climb-the-mountain.com