20170328_131704

Powder Adventure 2017

Ein ungewöhnlich warmes Märzende, machte es nicht leicht die passende Location zu finden. Entlang des gesamten Alpenhauptkamms war die 0°C Grenze auf gut 3.000m gestiegen. Dazu wenig Niederschlag und wenn dann als Regen. Daher galt es, eine Region zu finden, die viel Schnee abbekommen hat und dieser extrem warmen Phase am meisten entgegen zu setzen hatte. Da bot sich der Osten von Österreich an. Das kleine Skigebiet Rauris meldete z.B. noch 2m Schnee. Zieht man davon mal nen 1/2 m Messtoleranz ab :-) – dann bleiben noch gut 1,5m. Die Hohen Tauern sollten es werden. Miriam vom Ammererhof   – selber Splitboarderin mit einem Prior Brandywine – schwärmte mir schon seit längerem immer vor, wie schön es bei ihnen sei. Gut – das wollten wir uns mal anschauen und der National Park Hohe Tauern hört sich eh tipp topp an. Da es dort aber keinen Lift gibt, wurde noch Obertauern dazu genommen, …

den vollständigen Bericht seht Ihr HIER im Splitboards Shopblog